Home

Wenn Sie wissen wollen, wie eine Scheidung in Bielefeld abläuft, wann Sie einen Scheidungsantrag stellen können, wie lange das Verfahren voraussichtlich dauert, wieviel Anwalt Sie brauchen und mit welchen Kosten Sie für das alles rechnen müssen, dann wird diese Seite besonders wertvoll für Sie sein, denn genau diese Informationen halten wir hier für Sie bereit.

Wir erleben in unserer Beratungspraxis immer wieder, dass viele Fragen auftauchen, wenn eine Ehe sich dem Ende zuneigt und ein oder beide Ehepartner die Scheidung wollen:

  • Ab wann kann der Scheidungsantrag gestellt werden?
  • Was ist mit Unterhaltsansprüchen?
  • Wie geht es mit der Ehewohnung weiter?
  • Was ist mit den gemeinsamen Kindern?
  • Was passiert mit dem Vermögen der Ehepartner?
  • Und was mit den gemeinsamen Schulden?
  • Wie wirkt sich eine Scheidung auf Ihre Rentenansprüche aus?

Auch wenn wir auf diesen Seiten nicht auf alle diese Fragen im Detail eine Antwort geben können, da jeder Fall, wie letztlich ja auch jede Ehe, einzigartig ist und die Feinheiten daher einem individuellen Beratungsgespräch vorbehalten bleiben, so wollen wir Ihnen hier doch einen Überblick verschaffen, worauf es zu achten gilt und wie Sie sich am besten verhalten.

Auch die Frage der Kosten wird nicht zu kurz kommen, denn hier liegen oftmals große Befürchtungen. Sicher, eine Scheidung gibt es nicht umsonst. In vielen Fällen gibt es aber die Möglichkeit, staatliche Hilfen in Form von Verfahrenskostenhilfe (auch mit Ratenzahlungsmöglichkeit für diejenigen, die etwas mehr verdienen) zu erhalten oder die Kosten der Scheidung anderweitig zu minimieren.

Übrigens: Auch wenn diese Seite Scheidung in Bielefeld heißt, so ist das Meiste hier in der allgemeingültig und natürlich vertreten wir Sie auch in der näheren und weiteren Umgebung von Bielefeld.

Wir freuen uns auf Sie!